Frauenbund: Kaffeenachmittag mit Ehrungen am 19.06.2018

Einen geselligen Kaffeenachmittag hielten die Frauen im Frauenbund St . Konrad. Diesen verbanden sie mit Ehrungen und Dankesworten für engagierte Mitglieder. In Abwesenheit der Vorsitzenden begrüßte Kassiererin Monika Völkl.
Dank galt den zahlreichen Kuchenbäckerinnen. Mit bayerischen und böhmischen Klängen eröffnete das »Basalttrio« aus Parkstein den Nachmittag. In ihrem Grußwort benutzte Bezirksvorsitzende Margit Konze das Wort »Danke«. Manchmal wird es aus Höflichkeit und Konvention ausgesprochen, aber auch weil es ein tiefes Bedürfnis ist. Letzeres trifft heute zu, denn ich darf für den Diözesanverband die Ehrungen überreichen, sagte Frau Konze.
Ein halbes Jahrhundert ist Josefine Krapf bereits im Frauenbund. Sie erhielt neben der Urkunde die Goldnadel mit Stein für langjährige Treue. 40 Jahre ist Annemarie Hegner dabei. Für 25 Jahre bekamen Monika Thoma und Gisela Grawe die Ehrung.


Text: Reinhard Kreuzer (Oberpfalz Medien) Bilder: Regina Weiß
8. Juli 2018