Frauenbund: Barbarafeier am 4.12.2018

Am Namenstag der Heiligen Barbara feierte der Frauenbund seine Advent- und Barbarafeier. Der Frauenchor unter der Leitung von Angela Sauer eröffnete den Abend mit dem Lied »Macht hoch die Tür«. 1. Vorsitzende Agnes Hartwig begrüßte die zahlreich anwesenden Mitglieder und zusammen mit sechs Frauen aus der Vorstandschaft wurden besinnliche Texte zum Thema »Neues Leben wird erblühen« vorgetragen. Das Leben adventlich einrichten und der weihnachtlichen Freude und dem Glauben Raum geben, das wünschte der Geistliche Beirat des Frauenbundes, Dekan Johannes Lukas den Anwesenden.
Mitgebracht hat Agnes Hartwig mit ihrem Team auch die Abrechnung aus den zahlreichen Veranstaltungen, die einen Erlös einbrachten. Kollekten aus Gemeinschaftsmessen, Verkauf von Palmbuschen, Plätzchen backen, Spenden, das alles trug dazu bei, Einnahmen in die Kasse zu bringen. An Anke Reiß vom Frauenhaus Weiden beispielsweise, reichten Agnes Hartwig und die 2. Vorsitzende Anita Hösl 500 Euro weiter. Die Empfängerin dankte und erzählte aus ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit. An Präses Johannes Lukas gingen 650 Euro für die Pfarrei, weiterhin nahm auch Pater Mejo Jose ein Geschenk entgegen und eine Spende, die er an die Ministranten weiterreicht. Heimleiter Martin Kneidl und der Frauenchor wurden auch mit Geldbeträgen bedacht. Zum Schluss gratulierten die 1. und 2. Vorsitzende und Dekan Lukas den drei neuen Mitgliedern im Kreis des Frauenbundes. Sie erhielten den Mitgliedsausweis, eine Rose und ein kleines Begrüßungsgeschenk. In das Begrüßungssständchen stimmten alle Frauen im Saal ein. Bei Glühwein, Tee, Stollen und Lebkuchen klang die Barbarafeier aus.




Text + Bilder: Gaby Narozny
15. Dezember 2018