Die heilige Kommunion

Kommunion – Feier der Eucharistie

Kommunion heißt Gemeinschaft. In der hl. Kommunion erfahren wir Gemeinschaft mit Jesus Christus, wie sie intensiver nicht sein kann. Er schenkt sich mir in Gestalt eines kleinen Stückchen Brotes (Hostie). Er selbst kehrt bei mir ein und gibt mir Kraft zum Leben. Letztendlich können wir das gar nicht begreifen. Es bleibt ein „Geheimnis unseres Glaubens“. Diesen „Leib Christi“ dürfen sowohl die Kinder bei der Erstkommunion zum ersten Mal empfangen als auch alle gefirmten Christen.
In der heiligen Kommunion haben wir Gemeinschaft mit Jesus Christus und untereinander. Wir erfahren Stärkung für unser Leben.

Quelle: www.bistum-regensburg.de/glauben/sakramente/kommunion/

Erstkommunion 2018 – Jesus, wo wohnst du?

In der Pfarrei St. Konrad wird Ihr Kind auf das Fest der Erskommunion in kleinen Gruppen vorbereitet.
Wir feiern zusammen Weggottesdienste und treffen uns in Tischgruppenstunden. Außerdem sind die Erstkommunionkinder besonders eingeladen, das Kirchenjahr mit seinen Festen mitzuerleben und mitzufeiern.

Tag Datum Zeit Termin
Di 25.10.2017 20.00 1. Elternabend zu den Weggottesdiensten und zum Sakrament der Beichte
Fr 26.01.2018 15.30 Erstbeichte – anschließend Beichtfest
Di 07.02.2018 20.00 2. Elternabend zur Kommunion
So 11.03.2018 10.00 Vorstellungsgottesdienst
Mi 02.05.2018 16.00 Beichte vor der Erstkommunion
Mo 07.05.2018 16.00 1. Probe für die Erstkommunion
Di 08.05.2018 16.00 2. Probe für die Erstkommunion
Do 10.05.2018 10.00 Erstkommunionfeier
Do 10.05.2018 17.00 Dankandacht
Fr 11.05.2018 Erstkommunionausflug

Krankenkommunion

Alte und kranke Menschen, die nicht mehr selber zur Kirche kommen können, haben die Möglichkeit der Haus- und Krankenkommunion. Dadurch sind sie mit der Eucharistiefeier der Gemeinde verbunden. In der Krankenkommunion können sie Stärkung erfahren.
Wenn Sie bzw. jemand aus Ihrer Familie oder Ihrem Bekanntenkreis die Krankenkommunion wünscht, dann teilen Sie das uns über das Pfarrbüro mit.
Termine: Nach telefonischer Absprache, zu Beginn jeden Monats, um den Herz-Jesu-Freitag

13. November 2014